24
Apr
18-19:30 Uhr
online

Mit Fachwissen gegen Frustration

Teil II der Online Veranstaltungsreihe: Nachhaltigkeitsfrustration im Unterricht

Oftmals sind die Klimakrise und damit verbundene gesellschaftliche Herausforderungen so überwältigend, dass ihr viele frustriert, resigniert und ohnmächtig gegenüberstehen. Individuelle Verhaltensänderungen wirken wie ein Tropfen auf den heißen Stein, der eigene Einfluss auf die großen politischen und strukturellen Änderungen wird häufig als marginal eingeschätzt. Umso wichtiger ist es, dass Menschen Lösungswege kennen, bei denen sie in ihrer Lebenswelt und in ihren eigenen Handlungsspielräumen selbstwirksam tätig werden können.
In den KlimaKompetenz-Camps entwickeln Berufsschullehrkräfte und Ausbilder*innen eigene Lehrmaterialien, mit denen sie ihre Auszubildenden dazu befähigen, die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft aktiv in ihrer beruflichen Rolle mitzugestalten. Inzwischen sind viele fachspezifische Materialien entstanden, die auf die eigene Lehrsituation angepasst werden können und von denen eine Auswahl vorgestellt und zusammen erprobt wird. Zielgruppe sind angehende und erfahrende Berufsschullehrkräfte.

Mehr Infos und Anmeldung