Regional verwurzeltes „Gemeinschaftsstadtwerk“ mit neutraler Klimabilanz

Der Energiedienstleister AggerEnergie setzt sich seit jeher für eine sichere und lebenswerte Zukunft für die Menschen und Unternehmen der Region ein. Dazu gehört der aktive Ausbau erneuerbarer Energien und der Ladeinfrastruktur für Elektromobilität ebenso wie die Förderung eines bewussteren und ressourcenschonenderen Umgangs mit dem Thema Energie. Mit großem Engagement setzt sich der der regionale Energieversorger für den Ausbau von Ökostromanlagen und die allgemeine Reduktion von Energieverbräuchen ihrer Kund/innen ein. Ebenso verpflichtet sich das Unternehmen selbst zu einem effizienten und nachhaltigen Umgang mit Energie und hat daher unter anderem ein internes Energiemanagementsystem etabliert, bei dem die aktive Beteiligung aller Mitarbeiter/innen gefordert ist.

 

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, brauchen wir gut qualifizierte Fachkräfte, die wir mit Leidenschaft und bester Betreuung ausbilden. Um den steigenden Anforderungen der Energiewirtschaft gewachsen zu sein, entwickeln wir außerdem nach Bedarf zeitgemäße neue Berufsfelder. Wir bieten unseren Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, sich aktiv an der Energiewende zu beteiligen und setzen bei unseren Weiterbildungsmaßnahmen einen besonderen Fokus auf den Aspekt der Nachhaltigkeit. (Frank Röttger, Geschäftsführer AggerEnergie GmbH)

 

Berufsorientierung

AggerEnergie bietet Interessierten verschiedene Berufsorientierungsangebote wie Informationsveranstaltungen und flexibel zu gestaltende Praktika. Das Ausbildungsangebot junger Leute ist auch breit – verschiedene Ausbildungsberufe sowie Studienabschlüsse können über das Unternehmen erzielt werden.