Blog West

Voten für den „Energiesparmeister Gold“

Meldung aus dem Westen Blog West © www.energiesparmeister.de Gesamtschule Windeck aus Nordrhein-Westfalen im Finale Noch bis zum 6. Juni 2024 läuft das Online-Voting im Energiesparmeister-Wettbewerb. Für das Finale qualifiziert haben sich 16 Landessieger mit kreativen und nachhaltigen Klimaschutzprojekten an Schulen. Dazu zählt auch die Gesamtschule Windeck mit der Schülerfirma Öko-E, die für Nordrhein-Westfalen ins Rennen um den Bundessieg geht.


Solarcamps for Future im Sommer 2024

Meldung Blog West © reka-eV. Bundesweites Netzwerk packt beim Klimaschutz an Ob in Oldenburg, Kassel, Halle oder Freiburg – seit ihrer Premiere 2022 in Braunschweig werden die Solarcamps for Future deutschlandweit in immer mehr Regionen umgesetzt. Die Camps, die von unserem Mitglied reka e.V. mit aufgebaut wurden, sind ein direkter Beitrag zur Energiewende. Denn sie bieten jungen Menschen und Quereinsteiger*innen konkrete Berufsorientierung für einen Job in der Solarbranche. Innerhalb von zwei Wochen lernen die Teilnehmenden Grundlagen zur Installation von PV-Modulen in Theorie und Praxis.


Save the Date: NGA-Jahreskonferenz 2024

In eigener Sache Blog West © Kiattisak/Adobe Stock Netzwerken am 19. November 2024 in Berlin Wie finde ich am besten heraus, ob ein Beruf wirklich zu mir passt? Na klar, durch ausprobieren! Daher steht unsere diesjährige Jahreskonferenz unter dem Motto: „Ohne Praxis keine Erfahrung: Berufliche Orientierung muss Raum zum Ausprobieren schaffen“. Wir laden euch herzlich dazu ein, am 19. November 2024 von 10 bis 16 Uhr in der Landesvertretung Bremen in Berlin von Best Practices zu lernen und neue Angebote zu initiieren. Außerdem freuen wir uns, alte Bekannte aus dem Netzwerk Grüne Arbeitswelt wiederzutreffen und weitere Interessierte am Thema Berufsorientierung und Fachkräfte für den Umwelt- und Klimaschutz kennenzulernen.


Gemeinsam im Austausch

In eigener Sache Blog West Foto: Fabian Stürtz Immer montags 16 bis 18 Uhr geht's um Ihre Anliegen. Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt lebt von den Impulsen und Aktivitäten seiner Mitglieder. Wir freuen uns immer, von Ihren Ideen und neuen Angeboten für die grüne Berufsorientierung zu erfahren und laden Sie ein, dafür zukünftig einfach einen Slot für ein Online-Meeting zu buchen. Jeden Montag zwischen 16 und 18 Uhr stehe ich als Netzwerkkoordinator gerne für einen Austausch zur Verfügung. Auch Akteur*innen, die noch nicht Mitglied sind, sich aber über das Netzwerk und unsere Angebote informieren möchten, sind herzlich zu einem digitalen Gespräch eingeladen.


Nachhaltigkeit trifft Beruf

Meldung aus dem Westen Blog West © DVS - stock.adobe.com / honeybe - stock.adobe.com Neues Bildungsangebot für Steinfurter Schulen Für viele Jugendliche spielen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein auch bei der Berufswahl mittlerweile eine große Rolle. Aus diesem Grund haben die Kommunale Koordinierungsstelle Kreis Steinfurt und das BNE-Regionalzentrum Kreis Steinfurt ein gemeinsames Projekt gestartet und eine Broschüre für weiterführende Schulen entwickelt. Auch das Netzwerk Grüne Arbeitswelt hat daran mitgewirkt.


Unser erstes Business

Interview aus dem Westen Blog West © Harald Hoffmann Nachhaltiges Engagement in einer Schülergenossenschaft Seit 2011 gibt es die Ecological Revolutionary Company (ERC eSG) und gehört damit zu den ältesten Schülergenossenschaften in NRW. Ob IT, Öffentlichkeitarbeit oder Buchhaltung – hier arbeiten verschiedene Abteilungen zusammen, es müssen geschäftliche Entscheidungen getroffen und Kooperationspartner*innen gefunden werden. Ganz wie im richtigen Berufsleben und mit einem Ziel: Die Umwelt verbessern durch mehr Nachhaltigkeit. Dafür setzen sich seit über einem Jahr am Internat Schloss Heesen auch Antonia Richter (Vorstandsvorsitzende), Noah Jonas (2. Vorstandsvorsitzende + IT) und Julius Frerich (Mitglied und „Jugendabteilung“) ein.


Um Sie zu erreichen

In eigener Sache Blog West Jetzt teilnehmen an unserer kurzen Umfrage Kaum jemand hat Zeit – und schon gar nicht für eine Umfrage. Und doch bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit. Denn nur wenn wir wissen, worüber und wie Sie in Sachen grüner Berufsorientierung und Fachkräftesicherung informiert werden möchten, können wir passende Angebote stricken. Ob neue Webinar-Themen oder Ideen für Social Media-Aktionen – Ihre Hinweise helfen uns das Online-Angebot nach Ihren Wünschen zu gestalten. Das kann wiederum Ihnen helfen, gezielt mit solchen Informationen und Angeboten versorgt zu werden, die Sie auch benötigen – und so im Endeffekt Zeit zu sparen. Nutzen wir die Win-Win-Situation.


Was macht einen Beruf „grün“?

NGA im Interview Blog West Iken im Gespräch mit „Wirtschaft integriert“ Wann ist ein Beruf „grün“ und was hat Nachhaltigkeit eigentlich mit guten Arbeitsbedingungen zu tun? Diese und weiterer Fragen beantwortet Iken Draeger, verantwortlich für die Regionalstelle West beim Netzwerk Grüne Arbeitswelt, im Interview mit „Wirtschaft integriert“.


10 Goldene Regeln der Berufsorientierung für Nachhaltigkeit

Publikationen des NGA Blog West © Dortmund at work_Roland Gorecki Careers for Future Was zeichnet eine zukunftsfähige Berufsorientierung aus, die sowohl die individuellen Anliegen als auch die mit der ökologischen Transformation verbundenen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt in den Blick nimmt? Gemeinsam mit den Mitgliedern und externen Bildungsexpert*innen hat das Netzwerk Grüne Arbeitswelt über ein Jahr lang Antworten auf diese Frage zusammengetragen – und diese nun in 10 Goldene Regeln der Berufsorientierung für Nachhaltigkeit überführt. Die Regeln sind somit das Ergebnis eines kollektiven Prozesses, der die Perspektiven und Erfahrungen verschiedenster Akteursgruppen beinhaltet


Viele Perspektiven, ein Ziel

Bericht in eigener Sache Blog West © Netzwerk Grüne Arbeitswelt Das war die NGA-Jahreskonferenz 2023 Viele Köche verderben den Brei? Ganz und gar nicht, wenn es um die Frage geht, wie sich Menschen für Berufe im Klima- und Umweltschutz gewinnen lassen. Denn die ökologische Transformation kann nur gelingen, wenn alle mit anpacken. Mit welchem Engagement das Vertreter*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft bereits tun und welche Herausforderungen sie dabei umtreiben, zeigte die diesjährige Jahreskonferenz des Netzwerk Grüne Arbeitswelt. 57 Akteur*innen nutzten am 21. November 2023 in Hannover die Gelegenheit, sich zu informieren, miteinander zu vernetzen und gemeinsam spannende Fragen und Ideen rund um die Berufsorientierung und Fachkräftefrage zu diskutieren.