Events-West

Infotag für Studieninteressierte an der Universität Witten/Herdecke

9Nov8:30-17 UhrWitten/HerdeckeEvents-West Tag der offenen Tür Die Universität Witten/Herdecke bietet Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Data Science, Nachhaltigkeit, Recht, Medizin, Psychologie oder Pflege. Am Infotag am 09.11.2024 können sich Studieninteressierte über die Studiengänge und das Studium in Witten informieren. Der Tag bietet die Chance, Kontakte mit Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden zu knüpfen und in Vorträgen und Probeseminaren wertvolle Einblicke in das einzigartige Lehrkonzept sowie in die Services und Einrichtungen der Universität zu erhalten. Studieninteressierte haben außerdem die Möglichkeit, sich umfassend zu dem gewünschten Studiengang beraten zu lassen und alle Fragen rund ums Studium und Studierendenleben zu stellen. Mehr Infos und Anmeldung


Klimakrise und Arbeit: Chancen und Herausforderungen für junge Menschen

2Juli16-19 UhrJahrhunderthaus Bochum Alleestr. 80, 44793 Bochum Events-West KlimaDiskurs.JUGEND Die Klimakrise und ihre Folgen sind allgegenwärtig und sorgen vor allem junge Menschen. Die junge Generation hat einen anderen Blick auf die Zukunft, was sich auch in ihren Ansichten zum Thema Arbeit und Karriere zeigt. Gleichzeitig ist der akute Fachkräftemangel eine große Herausforderung für die Transformation. Welche Chancen und Herausforderungen bietet dieses Spannungsfeld jungen Menschen, die am Anfang ihres beruflichen Werdegangs stehen? Inwiefern verbinden sie Klimakrise, Klimaschutz und Klimaanpassung und individuelle Handlungsmöglichkeiten mit dem Themenfeld Arbeit? Welches Image haben Industrie & Wirtschaft – und passt das zur Realität? Darüber kommen beim KlimaDiskurs.JUGEND junge Menschen mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Unternehmen ins Gespräch. Das Diskursformat ist eine Kooperation der Evangelischen Akademie Villigst und KlimaDiskurs.NRW. Das Format richtet sich insbesondere an junge Menschen bis 26 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos und Anmeldung


Solarcamp Kassel

21Juli21.07.-03.08.2024 KasselEvents-West Anpacken für mehr Klimaschutz Seit 2022 die Premiere der „Solarcamps for Future“ in Braunschweig stattfand, wird das Format in immer mehr Regionen umgesetzt. Die Solarcamps sind ein direkter Beitrag zur Energiewende, denn sie bieten jungen Menschen und Quereinsteiger*innen konkrete Berufsorientierung für die Solarbranche. Nachdem das Solarcamp Kassel bereits 2023 erfolgreich durchgeführt wurde, findet es 2024 wieder statt. Dabei lernen die Teilnehmenden Grundlagen zur Installation von PV-Module und können in einem Betriebspraktikum direkt Praxis-Erfahrungen sammeln. Neben diesen praktischen Einblicken in das Solarhandwerk gibt es auch Exkursionen und Themenabende sowie die Gelegenheit, viele neue Menschen kennenzulernen. Das Projekt wird getragen vom lokalen gemeinnützigen Photovoltaik-Kollektivbetrieb SoLocal Energy e.V.. Mehr Infos und Anmeldung


Solarcamp Darmstadt

30Juni30.06.-12.07.2024DarmstadtJugendhof Bessunger Forst Events-West Anpacken für mehr Klimaschutz Seit 2022 die Premiere der „Solarcamps for Future“ in Braunschweig stattfand, wird das Format in immer mehr Regionen umgesetzt. Die Solarcamps sind ein direkter Beitrag zur Energiewende, denn sie bieten jungen Menschen und Quereinsteiger*innen konkrete Berufsorientierung für die Solarbranche. Auch in Darmstadt findet im Sommer 2024 ein Solarcamp statt. Dabei lernen die Teilnehmenden Grundlagen zur Installation von PV-Module und können in einem Betriebspraktikum direkt Praxis-Erfahrungen sammeln. Neben diesen praktischen Einblicken in das Solarhandwerk gibt es auch Exkursionen und Themenabende sowie die Gelegenheit, viele neue Menschen kennenzulernen. Das Angebot richtet sich insbesondere auch an im Handwerk unterrepräsentierte Gruppen wie Frauen. Anmeldefrist ist der 25.05.2024. Mehr Infos und Anmeldung


Solarcamp Köln-Bonn

29Juli29.07.-09.08.2024 Köln-BonnEvents-West Anpacken für mehr Klimaschutz Seit 2022 die Premiere der „Solarcamps for Future“ in Braunschweig stattfand, wird das Format in immer mehr Regionen umgesetzt. Die Solarcamps sind ein direkter Beitrag zur Energiewende, denn sie bieten jungen Menschen und Quereinsteiger*innen konkrete Berufsorientierung für die Solarbranche. In den Sommerferien 2024 findet ein Solarcamp im Raum Köln-Bonn statt. Dabei lernen die Teilnehmenden Grundlagen zur Installation von PV-Module und können in einem Betriebspraktikum direkt Praxis-Erfahrungen sammeln. Neben diesen praktischen Einblicken in das Solarhandwerk gibt es auch Exkursionen und Themenabende sowie die Gelegenheit, viele neue Menschen kennenzulernen. Das Angebot richtet sich insbesondere auch an im Handwerk unterrepräsentierte Gruppen wie Frauen. Anmeldefrist ist der 25.05.2024. Mehr Infos und Anmeldung


LABOR.A digital 2024

19Sep19.09.2024Berlin und onlineEvents-West Fill the Gap Die LABOR.A® ist die hybride Konferenz der Hans-Böckler-Stiftung zur Zukunft der Arbeit. Sie findet 2024 zum siebten Mal statt. Ziel der Konferenz ist es, aktuelle Debatten zur Transformation der Arbeitswelt aufzunehmen und zu entwickeln, Zukunftsbilder aufzuspüren und Akteur*innen zusammenzubringen. Das Programm entsteht kollaborativ mit Akteuren aus Wissenschaft, Gewerkschaften, Politik und Zivilgesellschaft. Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt bietet auf der LABOR.A eine Session zum Thema „Nachwuchs für die ökologische Transformation gesucht! Welche neuen Bündnisse braucht es in der Berufsorientierung?“ an. In den nächsten Monaten wird auf labora.digital nach und nach das Programm veröffentlich. Die Anmeldung zur Veranstaltung wird im Laufe des Sommers freigeschaltet. Mehr Infos und Anmeldung


Scientific Conference 2024

27Juni27.-28.06.2024 online Events-West Career Guidance in Schools under European and International Perspectives Die Konferenz richtet sich an europäische Wissenschaftler*innen, die sich mit Themen der Berufsorientierung in Schulen beschäftigen. Dabei geht es auch um die Frage, welchen Einfluss das Thema Nachhaltigkeit auf die Arbeitswelt hat und wie junge Menschen für nachhaltigkeitsorientierte Aspekte ihrer beruflichen Zukunft gewonnen werden können. Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt bietet auf der Konferenz einen Workshop zum Thema „Career Guidance for Future” an. Dieser wird am zweiten Konferenztag, dem 28.06. stattfinden. Die Konferenz dient dem Austausch von Forschungsarbeiten, der Identifizierung gemeinsamer Forschungsdesiderate und der Vernetzung der Teilnehmenden. Für Nachwuchswissenschaftler*innen wird vor dem offiziellen Beginn der Konferenz ein eigener Slot eingerichtet. Organisiert wird die Konferenz vom European Scientific Network on Career Guidance CAREER LEAD. Mehr Infos und Anmeldung


Freiwilliges Ökologisches Jahr Hessen

27Juli10-15 UhrFrankfurtBotanischer GartenEvents-West Aktionstag 2024 Junge Menschen, die in diesem oder im kommenden Jahr die Schule oder ihre Ausbildung beenden, können sich am 27.07.2024 im Botanischen Garten in Frankfurt von 10 bis 15 Uhr über die Möglichkeiten eines Freiwilligen Ökologischen Jahres in Hessen informieren. Der Aktionstag gibt Einblicke in mögliche Einsatzorte und bietet die Gelegenheit zum Austausch über das Freiwillige Ökologische Jahr und verschiedene Mitmachaktionen. Mehr Infos


PV und Carbon Footprint

24Okt9-15 UhrUmwelt-Campus BirkenfeldCampusallee, 55768 Hoppstädten-WeiersbachEvents-West Ferienkurs am Umwelt-Campus Birkenfeld Im Rahmen des Hochschulprogramms „Schnittstelle Schule-Hochschule“ des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz bietet der Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier seit 2011 regelmäßig Ferienkurse für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an. In diesem Workshop zu den Erneuerbaren Energien erhalten sie die Gelegenheit, die Motivation und Grundlagen der Energietechnik zu erkunden. Mit einem Schwerpunkt auf Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) werden praktische Aspekte wie der Aufbau eines Balkonkraftwerks sowie die Auslegung und Simulation einer PV-Anlage am PC behandelt. Der Workshop dient dazu, ein grundlegendes Verständnis für erneuerbare Energien zu vermitteln und den Teilnehmenden praktische Fähigkeiten für die Umsetzung von PV-Projekten zu vermitteln. Anmeldeschluss ist der 18.10.2024. Mehr Infos und Anmeldung


PV und Carbon Footprint

17Juli9-15 UhrUmwelt-Campus BirkenfeldCampusallee, 55768 Hoppstädten-WeiersbachEvents-West Ferienkurs am Umwelt-Campus Birkenfeld Im Rahmen des Hochschulprogramms „Schnittstelle Schule-Hochschule“ des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz bietet der Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier seit 2011 regelmäßig Ferienkurse für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an. In diesem Workshop zu den Erneuerbaren Energien erhalten sie die Gelegenheit, die Motivation und Grundlagen der Energietechnik zu erkunden. Mit einem Schwerpunkt auf Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) werden praktische Aspekte wie der Aufbau eines Balkonkraftwerks sowie die Auslegung und Simulation einer PV-Anlage am PC behandelt. Der Workshop dient dazu, ein grundlegendes Verständnis für erneuerbare Energien zu vermitteln und den Teilnehmenden praktische Fähigkeiten für die Umsetzung von PV-Projekten zu vermitteln. Anmeldeschluss ist der 11.07.2024. Mehr Infos und Anmeldung