LeNa

Gruppenfoto von LeNa-Tagung
© LeNa

Lehrkräfte bilden und vernetzen

LeNa, das „Deutschsprachige Netzwerk LehrerInnenbildung für eine nachhaltige Entwicklung“ vereint zahlreiche Hochschulen und lehrerbildende Institutionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Übergeordnetes Ziel des Netzwerks ist es, die Implementierung der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Lehrer/innenbildung zu fördern und weiterzuentwickeln.

weiterlesen...

Deutsches Museum Bonn

Infostand vom Deutschen Museum Bonn
© Deutsches Museum Bonn

Praktische Berufsorientierung in der ExperimentierKüche

Das Deutsche Museum Bonn präsentiert neben Ausstellungen rund um zeitgenössische Forschung und Technik innovative Bildungsangebote für alle Bürgerinnen und Bürger. Mit dem Schülerlabor „ExperimentierKüche“ bietet das Museum Schülerinnen und Schülern einen außerschulischen Lernort der besonderen Art. Ziel ist es, Jugendlichen neben Erfahrungen zur Alltagschemie, Berufsorientierung vor dem Hintergrund von Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu vermitteln.

weiterlesen...

SEEd – Social Entrepreneurship Education

© Jan Konitzki / SEEd.schule

Was wäre wenn Schüler*innen die Welt verändern?

Für heutige und zukünftige globale und regionale, ökologische und soziale Herausforderungen werden Macher*innen gesucht, die ihnen mit Engagement gegenübertreten. Mit SEEd lernen Schüler*innen das Handwerkszeug, um eigene soziale und nachhaltige Geschäftsideen zu erarbeiten und somit einen Einfluss auf die Gesellschaft nehmen zu können. Grundlage und Anhaltspunkte dafür gibt das von SEEd entwickelte „Playbook“.

weiterlesen...

LizzyNet

Häusergrafik mit Windrad, dazwischen Schilder mit den Aufschriften: Re-Use, Nachhaltige Wirtschaft, Upcycling und Green Economy
© LizzyNet

Interaktives Onlinemagazin

LizzyNet ist ein interaktives Onlinemagazin mit angeschlossener Community für Mädchen und junge Frauen im Alter von zwölf bis 25 Jahren. Das Besondere an LizzyNet ist die Mischung aus spannenden redaktionellen Inhalten und anspruchsvollem usergeneriertem Content. Ein großer Teil davon beschäftigt sich mit den Themen Umweltschutz, nachhaltigem Konsum und Lebensstil.

weiterlesen...

Landesschulzentrum für Umwelterziehung

Schulgarten
© LSZU

Vor schützen steht schätzen

Im Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) erarbeiten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften über mehrere Tage hinweg ein Thema aus den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Weitere Module bieten Raum, sich über eigene Verhaltensweisen und Wertvorstellungen klar zu werden. Das LSZU ist davon überzeugt, dass ein Bewusstsein für Umweltthemen bereits im Kindes- und Jugendalter geschaffen werden muss.

weiterlesen...

ECOMOVE International e.V.

beider rechteckiger Kasten mit hellgrünen Symbolen wie eine Erdkugel und ein Fußabdruck
© ECOMOVE International e.V.

Mit Medien zum Nachdenken und Handeln bewegen

ECOMOVE International setzt sich für eine Bildung für Nachhaltige Entwicklung ein. Um Nachhaltigkeitsthemen zu vermitteln, entwickelt die Non-Profit Organisation neue Medienformate und führt Bildungsprojekte durch. So entstehen Spiele, Musikprojekte, Filme oder Handreichungen für Lehrkräfte, um Jugendliche für den Klimaschutz und Fragen der globalen Gerechtigkeit zu sensibilisieren.

weiterlesen...

Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis GmbH

drei Mädchen und ein Junge zeigen auf ein Schild mit der Aufschrift EkoZet
© EkoZet

Mit Praxisangeboten für Handwerksberufe begeistern

Das Energie-Kompetenz-Zentrum des Rhein-Erft-Kreises (EkoZet) informiert in Seminaren, Workshops und Beratungen rund um die Themen Energieeffizienz und Energieversorgung. Gleichzeitig bietet es Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden an Berufskollegs spannende Experimentierstationen, um die handwerkliche Praxis und praktische Wege zum Klimaschutz kennenzulernen.

weiterlesen...